Freitag, 12. Mai 2017

Der Geistbaum

Die letzten vier Wochen habe ich ganz für mein neues Projekt gelebt. Jetzt ist es fertiggestellt, die Arbeit ist getan und dies sorgt für ein Gefühl der Zufriedenheit in mir. Nun kann ich mich wieder ganz dem Geist und der Natur widmen. Man muss die Arbeit von der man überzeugt ist dass sie gut ist auch so gut wie möglich umsetzen. Das schenkt ein Gefühl der Harmonie. Doch vor allem sollte man das tun worüber man sich manchmal vorwirft es nicht getan zu haben, denn - der Baum den man selbst gepflanzt hat will auch gepflegt sein, dass er Früchte trägt.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen