Sonntag, 31. Dezember 2017

Silvester Spaziergang

Steinhart der Boden
unter meinem Fuss
Silvestersonne steht zum Gruß
ich laufe durch den Wald
wandere durch die Flur
gemeinsam mit Merlin und Koridwanimur
wer meint der Mythos lebe nicht mehr
denkt falsch
er schaut das Unsichtbare nicht mehr
im Nebel blinkt Excalibur
die Elster im Dickicht wacht
ich weiß das sie meine Gedanken bewacht
noch tiefer ziehts mich in den Wald hinein
Landschaft und Mythos sind wieder vereint.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen