Mittwoch, 6. Februar 2019

Eine gewisse Ohnmacht

Es gibt sie, die Bilder die man nie wieder aus dem Kopf  bekommt. Sie haben sich festgesetzt. Bilder aus Vergangenheit und Erinnerungen. Sie wollen verarbeitet werden. 
Thorreich Geißenbauer  

Heute Morgen fiel Schnee
er gibt der Landschaft eine gewiße Ohnmacht
schenkt Ruhe und Besinnlichkeit
im Haus wirft der Holzofen eine mollige Wärme
ein Tag ein Jahr ein Jahrhundert 
die Winterschlacht um Stalingrad
mein Großvater erzählte mir nie davon
lass das Junge sagte er wenn ich danach fragte
Frieden ist etwas schönes
er musste es wissen war in zwei Kriegen
damals lag auch Schnee als ich ihn fragte
in meiner Kindheit
er war ein kluger Mann
zwei Weltkriege
und nie darüber gesprochen
ich schaue hinaus in die weiße Landschaft
der Schnee deckt die Erinnerungen wieder zu
ich denke vielleicht sprach er nie darüber
weil für ihn ein Großteil seiner Jahre
eine gewisse Ohnmacht waren?
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen