Dienstag, 13. Februar 2018

Utopische Minderheit

Ich bin davon überzeugt das man den größten Reichtum erreicht, wenn man seine Bedürfnisse einschränkt. Überlegen wir mal: Wenn der Großteil der Menschen damit beginnen würde ihre Gier nach Konsum einzuschränken und wir unser Geld nicht mehr den Bankexperten anvertrauen würden, die mit diesem Geld, die Zerstörung und Ausbeutung unserer Erde vorantreiben, wäre die Wirtschaft ganz schnell am ende und müsste sich auf Alternativen besinnen. In diesem Sinne lebe ich mein Leben radikal und kompromisslos. Wenn die Masse ihre eigene Existenzgrundlage zerstört, will ich nicht zur Masse gehören sondern zur utopischen Minderheit.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen