Freitag, 1. März 2019

Mineral Pflanze Tier Mensch

Der russische Wissenschaftler Vernadsky stellte die These auf das Leben auf unserer Erde sei eine "Dispersion des Gesteins". Also eine in über Milliarden von Jahren erstreckende Umgestaltung des Gesteins, in dessen Verlauf sich dieses von der Mikrobe zum Menschen in immer kompliziertere Lebensformen transformierte.
Ich glaube dass unsere Seele bevor sie sich in einen menschlichen Körper inkanrniert die Metamorphose von Mineral, Pflanze und Tier durchläuft. Für unseren Planeten wäre es besser gewesen wir wären in diesen "unteren" Bereichen verblieben.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen